Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Hochtaunus 

Mitglied im Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.V.

Die Selbsthilfegruppe

Die Prostatakrebs - Selbsthilfegruppe Hochtaunus wurde im Januar 2014 gegründet.

Neben dem Arzt ist die Selbsthilfegruppe eine Anlaufstelle, die Betroffene und Angehörige aufgrund der Erfahrung mit der Krankheit unterstützen kann:

Für uns in der Selbsthilfegruppe ist die Erkrankung kein Tabuthema. Wir sprechen unter uns über unsere Probleme und Ängste.



Die Selbsthilfegruppe

  • bringt Betroffene zusammen. Angehörige sind bei den Gruppentreffen jederzeit will-kommen.
  • bietet die Möglichkeit zum Austausch der persönlichen Erfahrungen
  • organisiert Vorträge von bekannten Fachleuten. Nachfragen zu eigenen Problemen sind möglich.
  • fördert Gespräche zwischen neu und länger Erkrankten.
  • stellt Betroffenen Informationen zur Verfügung.
  • engagiert sich zusammen mit dem Landesverband und dem Bundesverband, um die Interessen der Betroffenen zu vertreten und die Öffentlichkeit über die Erkrankung und Vorsorge zu informieren.